Browse By

Machine Of Desire

Machine Of Desire von Karel Vanek und Guido Preuß beim Tanzfestival Bielefeld

20. juli 2016, 20:30

DansArt Theater Bielefeld

> Festival Website

> Theater Website

aus dem Pressetext:

Der Tänzer und Choreograph Karel Vaněk hat sich schon mehrfach mit dem Musiker und Regisseur Guido Preuß zusammengeschlossen. Im Jahr 2015 wurde die Produktion „Endless Refill“ mit dem Tanz- und Theaterpreis der Stadt Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Bei dem aktuellen Projekt „Machine of desire“ ist laut dem Duo eine „Choreographisch-musikalische Gesamt-Therapie“ entstanden.

Wer nicht will, der hat schon? – Gilt nicht mehr. Hier muss gewollt werden. Nichts zu wünschen heißt Untergang. Wir sind Teil einer großen Wunschindustrie. Auf der Suche nach den Quellen unserer permanenten Wünsche wollen Karel Vaněk und Guido Preuß mit ungewöhnlichen Mitteln hinter den Vorhang der Kulturindustrie schauen. Spielerisch werden die Eigenarten des Kulturbetriebs untersucht und die Maschinerie hinter der Sehnsuchtsproduktion in Frage gestellt. Das Stück beschäftigt sich mit einer ganz elementaren Frage: Was wollen wir wirklich?

„Wer nun aber schwere Kost erwartet, … der dürfte von dem eher spielerischen Umgang mit diesem Thema angenehm überrascht werden … Eine Stunde Auszeit? Unbezahlbar.“ (General-Anzeiger Bonn, Nov. 2014)